Re: Mauszeiger in WinMe

From: Ralf Kemper (ralfkemper_at_t-online.de)
Date: 03/21/05


Date: Mon, 21 Mar 2005 11:28:02 +0100

Hallo,
und sorry, ich habe, scheinbar gedankenlos, auf
Antworten geklickt, statt auf Newsgroup antworten.
KB891711 habe ich deaktiviert in Autostart und nachdem
keine Raktion kam wieder aktiviert.
Leider ist der Fehler nicht provozierbar, da er recht
unregelmäßig auftritt. Ich werde jetzt als Konsequenz
den Bildschirmschoner herausnehmen.
Ist ein Bildschirmschoner überhaupt noch zeitgemäß
oder kann man diesen generell ignorieren, will heißen
ohne diesen leben? Einbrennen ist so glaube ich
gar nicht mehr möglich, oder?
Gruss Ralf

Helmut Rohrbeck wrote:
> "Gabriele Neukam" <Gabriele.Spamfighter.Neukam@t-online.de> schrieb:
>> On that special day, Ralf Kemper, (ralfkemper@t-online.de) said...
>>
>>> Wenn ein Bildschirmschoner aktiviert ist und
>>> ich mit der Maus diesen deaktiviere durch berühren,
>>> habe ich ab und zu statt dem normalen Mauszeiger
>>> ein buntes Quadrat das ich dementsprechend bewegen
>>> kann
>>
>> Das ist ein Grafikproblem, vielleicht mit den Energiesparfunktionen
>> verknüpft. Hilft ein anderer Grafiktreiber?
>
> Sehr wahrscheinlich *nicht*. Lies
> http://support.microsoft.com/?kbid=891711