Re: HILFE, PC recovery geht nicht fehler Position 76144889

From: helge adler (helge.adler_at_gmx.net)
Date: 06/27/04


Date: Sun, 27 Jun 2004 14:41:53 +0200

Matthias Berke schrieb:

> bernd wrote:
>
>
>>auf D zum laufen bekommen, ohne Progarmme etc. da ich alles
>>ander auf D rüberkopiert habe muss es gehen. Leider
>>ist di BIldschirmauflösung nur 16 farben udn das bekomem
>>[...]
>
> Ein paar letzte wirklich gut gemeinte Ratschläge:
>
> [...]
>
> 2.
> Du kannst nicht einfach Programme/Ordner von irgendwo kopieren und
> meinen das sie so wieder starten können. Du musst Programme völlig neu
> installieren.
>
> 3.
> Bevor du noch mehr Unsinn verzapfst und dir auch noch die D-Partition
> schrottest, lass alle weiteren Experimente mit der Festplatte sein. Nimm
> den Rechner bringe ihn zum Fachhändler kaufe dir eine neue festplatte
> und bitte den Händler um Neuinstallation auf einer neuen Festplatte und
> gleichzeitig um Datensicherung dir wichtiger Daten wie Favoriten,
> Adressbuch, Ordner "Eigenen Dateien" von der alten Platte. Was sonst
> noch für dich wichtige Daten sind, kannst nur Du wissen.

Ja, da ist was dran, Bernd,

an dem was Matthias da schreibt. Wenn du keinerlei Erfahrung hast mit
sog. Recovery-Tools, Disc-Repair usw., solltest du Experimente mit der
beschädigten Platte sein lassen. Auch die Partition D: könnte bereits
einen noch nicht erkannten Fehler haben, die den Fall verschlimmern würden.

Geduld ist ein sehr guter Ratgeber in deinem Problemfall, nichts
überstürzen.

Übrigens: wenn du hier antwortest, lösche einfach den kompletten
zitierten Text, der bereits auf dem Bildschirm steht, bevor du schreibst...

Alles Gute!
ha