Re: Scandskw und Cmdninst haben in Kernel32.dll einen Fehler verursacht

From: Axel Pötzinger (a.poet_at_gmx.net)
Date: 06/08/04

  • Next message: Klaus Nickisch: "128GB Fehler?"
    Date: Tue, 8 Jun 2004 19:58:33 +0200
    
    

    "Helmut Rohrbeck" <helrohr@gmx.net> schrieb

    > "Scandskw" prüft die in den Speicher Deines Rechners geladene Registry.
    > Wenn dieses Programm Fehler verursacht, kann das an einem defekten
    > Speichermodul liegen. Teste den Speicher mit "Windows Memory Diagnostic"
    > von http://oca.microsoft.com/en/mtinst.exe
    > Auf Diskette installieren und mit dieser booten, die erweiterten Tests
    > wählen und mehrmals durchlaufen lassen (dauert!).

    Habe mittlerweile mal die Festplatte in einen anderen PC eingebaut und
    erhielt dasselbe Problem.
    Stimmst du mir zu, dass das dann nichts mit dem Speicher zu tun hat, bzw.
    die Registry dann ev. im Eimer ist. Habe auch schon über scanreg /restore
    eine alte Version wiederhergestellt, mit demselben Resultat.

    Tippe fasst, dass da auf der Platte was nicht mehr i.O. ist zumal gestern
    noch der primary IDE plötzlich den Geist aufgab.

    Gruß
    Axel


  • Next message: Klaus Nickisch: "128GB Fehler?"