Ellenlanges Startverhalten nach Installation

From: Martin (martin.struck_at_t-online.de)
Date: 06/01/04


Date: Tue, 1 Jun 2004 23:34:20 +0200

Hallo zusammen,
(kein Crossposting - nur die richtige Gruppe zu spät entdeckt!)

nach einer Neuinstallation habe ich jetzt folgendes Problem: Beim Neustarten
bleibt der Rechner ewig und drei Tage bei der DOS-Meldung "Systemdateien
werden erneuert ... dies kann einige Minuten dauern" (oder ähnlich)
beschäftigt. Eindeutig hängt dieser Hänger, der spätestens nach einigen
Stunden in einen ganz normalen Windowsstart mündet, mit der wininit.ini
zusammen - da arbeitet ja Windows auch Systemdatei-Erneuerungen außerhalb
von Windows beim Neustart ab.
Was mich aber so irritiert: Bisher war das wirklich nur eine Frage von
Minuten - jetzt von Stunden!

Weiß jemand einen Rat (z.B. auch, wie groß die Registry-Dateien sein
dürfen - vielleicht auch ein Grund dafür?)

mfG
Martin