Re: fdisk falsche Festplattengröße

From: Matthias Berke (mberkenospam3_at_gmx.de)
Date: 06/01/04

  • Next message: Peter Schuman: "Re: Explorer - Danke"
    Date: Tue, 1 Jun 2004 06:47:25 +0200
    
    

    Oliver wrote:

    >> Gehe einfach rein ins BIOS. Dazu beim WIN-Start Taste <Del> oder
    >> <Entf> betätigen. Unter einem der Menüpunkte findest Du die
    >> Festplattengröße schon. Raus aus dem BIOS per Taste <F10> und
    >> entweder Taste <Enter> oder <J> bzw. <Z>.
    >>
    >> Matthias
    >>
    >> .
    >>
    > Die Bios Angabe wird mit 80 GB angezeigt, so wie es sein
    > soll.

    OK, dann ist alles im Grünen Bereich. Verwende, wie gesagt,
    Prozentangaben bei FDISK-Benutzung oder, wenn Du damit nicht leben
    kannst, verwende das FDISK-Update. Link hatte ich Dir gegegeben. Passt
    auch für WIN ME.

    Matthias


  • Next message: Peter Schuman: "Re: Explorer - Danke"