Benutzerumbebungsvariable setzen bei TS2008 ohne Adminrechte



Hi,

wir müssen auf unserem Terminal-Server 2008 für die Benutzer eine
Umgebungsvariable setzen. Beim TS2003 ging das einfach durch einen Klick auf
"Umgebungsvariablen" in den Systemeigenschaften des angemeldeten Benutzers.

Wenn man das beim TS2008 aufrufen will, dann kommt das Fenster zu
"Benutzerkontensteuerung". Die Daten des angemeldeten Benutzers werden nicht
geschluckt, nur die des Admins. Diese helfen aber nicht, da dann die
Umgebungsvariablen des Admins zu sehen sind und nicht die des angemeldeten
Benutzers.

Wie kann man beim TS2008 die Benutzerumgebungsvariablen des gerade
angemeldeten Benutzers (ohne, dass dieser Admin-Rechte hat) setzen?

Gruß,
Georg


.