Re: Keine RDP Sitzung am W2003 Server möglich




Hallo Lother,

zurzeit kann ich dir nur vorschlagen den UserEnv Logging auf dem Server einzuschalten, und versuchen das Log zu analysieren.

How to enable user environment debug logging in retail builds of Windows
http://support.microsoft.com/kb/221833

Interpreting Userenv log files
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc786775.aspx

Mit freundlichen Grüßen,
Spas Kaloferov


"Lothar Bullinger" <lothar.bullinger@xxxxxxxxxxxxxxx> wrote in message news:uA$Ua0KGJHA.3288@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hallo,

nein eben nichts, das ist ja das Merkwürdige.
Es läuft da ein Win2003 Server mit SP1. Aber das ist die ursprügliche Installation die schon immer so lief. Und bei den Clients ist es ja egal ob ich Win Xp Sp2 oder SP3 nehme, oder aber auch nen anderen Win2003 Server und von dort versuche eine RDP Sitzung aufzubauen....immer mit dem gleichen Fehler.




"Spas Kaloferov" <spas.kaloferov@xxxxxxxxxxx> schrieb im Newsbeitrag news:%234ZvztIGJHA.1456@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hallo Lothar,

Was hast du zum letzten auf dem TS gemacht (Updates, Siftware install/remove).

Hast du vielleicht Service Pack 2 installiert?


Mit freundlichen Grüßen,
Spas Kaloferov


"Lothar Bullinger" <lothar.bullinger@xxxxxxxxxxxxxxx> wrote in message news:%23pluV1MFJHA.1460@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hallo zusammen,

wenn ich versuche mit einem W2003 Server eine RDP Sitzung aufzubauen dann wird diese sofort wieder abgebrochen mit der Meldung :
Die Remotedesktopsitzung wurde beendet.
Dann nur noch der Verweis auf die Windows Hilfe. Egal von welchem Rechner ich es teste...immer das gleiche (also ob Win XP SP2 oder Sp3, Windows 2003 Server)
Und in keinem Fehlerprotokoll steht irgendwas drin, also nicht auf dem Client und auch nicht auf dem Server.
Hat da irgendjemand noch eine Idee???

Grüße

Lothar





.