Re: Lizenzwarung obwohl Lizenzen vorhanden sind



Hallo, danke euch beiden für die netten Antworten,

im Netz ist tatsächlich ein Lizenzserver installiert.
Ausserdem macht mich stutzig, dass das Datum, welches im Ereignisprotokoll
gespeichert wird, mir sagt, dass die Lizenzen längst abgelaufen seien.

Also, er sagt, dass die Lizenzen zum 19.08. ablaufen, Aber Verbindungen
klappen immer noch..und heute ist der 27.08.

Ich muss dazu sagen, dass wir die Lizenzen zuerst falsch eingepflegt hatten
(Pro Gerät anstatt Pro Benutzer). Wir haben den alten lizenzvertrag
storniert und vom Clearing Center neue Lizenzen bekommen.

Die haben wir dann auch in den Lizenzserver eingetragen. Der Terminalserver
kann sich auch mit dem Lizenzserver verbinden!

Lieben Dank!

Robin Beck

Ich muss dazu sagen, dass eine komplette Lizenzaktivierung wieder
deaktiviert wurde, da wir uns mit
"Le Admin" <leadmin> schrieb im Newsbeitrag
news:uA3JoxFBJHA.2060@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meinem Windows 2003 r2 Terminalserver.
er gibt in Tagesabständen die folgende Warnmeldung aus:

"Die Verlängerungsfrist für die Terminaldienstelizenzierung laäuft am
xx.xx.xxxx ab und der dienst wurde nicht mit einem Lizenzserver
registriert, auf dem Lizenzen registriert sind. Für den andauernden
Betrieb...blalblabla.. :) "

Merkwürdig ist, dass ich noch immer auf den Terminalserver mit mehrere
Benutzen per rdp zugreifen kann, OBWOHL die Lizenzwarnung ein Datum nennt,
das schon längst in der Vergangenheit liegt.

Wir setzen "Pro-Benutzer-Lizenzen" ein.

Kann mir da jemand helfen?

Lieben Dank!

Gruß

Robin Beck



.