Re: Ordneransicht "Details" für alle Terminalserver-User festlegen



Hallo,

vielen Dank für die Info!
Ist immerhin eine Notlösung.
Ich werde die Klassischr Shell wieder deaktivieren, bis ich eine andere
Lösung gefunden habe.

Gruss, Mario

"Volker Overings" <VolkerOverings@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx> schrieb im
Newsbeitrag news:38DFC6C0-FD79-4921-80F7-441368564366@xxxxxxxxxxxxxxxx
"Mario Schmonsees" wrote:

Jetzt kann mich als User anmelden und die Ordneransicht für alle Ordner
auf
"Details" setzen, bei der nächsten Anmeldung
ist aber alles wieder so wie vorher.
[...]
(Als Administrator funktionier es)

Nur zur Info bzw. zur Ergänzung:

Ich habe in einer Testumgebung auf einem Windows 2003 Server (TS) mit SP 2
die Richtlinie "Klassische Shell aktivieren" deaktiviert (diese war zuvor
aktiviert):

Benutzerkonfiguration, Administrative Vorlagen, Windows-Komponenten,
Windows-Explorer, Klassische Shell aktivieren (deaktiviert)

Ergebnis: die Ordneransicht bleibt jetzt auch bei Anwendern, die nicht
Administratoren sind, erhalten.

Gruss Volker


.