Re: Loginscript nicht ausführen



Harald Schneider schrieb:
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit (per Gruppenrichtlinie) einzustellen, daß das für einen Benutzer im AD definierte Loginscipt bei der Anmeldung an einem Terminalserver nicht ausgeführt wird?


Frage doch im Loginskript die Variable %username% ab. Wenn der Benutzername gleich dem Benutzer ist, der es nicht bekommen soll, baust Du eine Abbruchbedingung ein.

--
Viele Grüße

Frank Röder
"Ex oriente lux"
.



Relevant Pages

  • =?Utf-8?Q?Re:_Leerer_Bildschirm_beim_Anmel?= =?Utf-8?Q?den_=C3=BCber_RDP?=
    ... Der Server ist kein Terminalserver, ich brauche RDP für die Administration. ... Kein Benutzer mit RDP-Rechten kann sich mehr anmelden, die lokale Anmeldung ...
    (microsoft.public.de.german.windows.terminaldienste)
  • Benutzer-abmeldung sehr langsam (10 minuten) vom Terminal
    ... Wir haben ein Problem an einem Windows 2003 Terminalserver, Benutzer (auch ... abmelden, der Abmeldevorgang dauert bis zu 10 Minuten. ... Administrator sich abmeldet): ...
    (microsoft.public.de.german.windows.server.general)
  • Wunderliche Anmeldefehler
    ... Win2k DCs mit AD, Terminalserver Win2k und Win2k3, alle Patches und SPs. ... Ich habe eine Gruppe TS-User angelegt und die Benutzer dort eingefügt. ...
    (microsoft.public.de.german.windows.terminaldienste)
  • gruppenrichtlinien ohne auswirkung
    ... Benutzer in einer bestimmten OU bekommen, ... Terminalserver anmelden, per Gruppenrichtlinie bestimmte Voreinstellungen, ... Es werden offensichtlich manche Gruppenrichtlinien ... Next by Date: ...
    (microsoft.public.de.german.win2000.gruppen_richtlinien)
  • Re: Sporadisch Anmeldeprobleme...
    ... Da sollten dann ein paar Fehlermeldungen in den Logs stehen. ... dass Benutzer beim Anmeldeversuch eine Meldung ... die fehlende Berechtigung bekommen, sich als Terminalbenutzer anzumelden. ... Ich habe die jeweiligen berechtigten Gruppen im jeweiligen Terminalserver ...
    (microsoft.public.de.german.windows.terminaldienste)