Re: Applikation wurde installiert bevor Terminaldienst installiert wurde



"Joerg Renggli" schrieb:

Hallo Joerg,

gehe in einem eingeloggten User mit regedit nach HKCU\Software\ und
lösche alle Einträge des <Hersteller> bzw. die Stellen, an denen das
Programm sonst seine Konfiguration ablegt. Melde Dich ab und wieder an
(Applikation NICHT starten) und stelle sicher, dass die Keys noch immer
weg sind (sonst hat schon die ShadowRegistry nachgeholfen). Starte dann
die Anwendung - läuft die *problemlos* und initialisiert sich auf
vernünftige Standardwerte?
Falls ja, ist die Installationsreihenfolge technisch belanglos; aber
Support bekommst Du dafür dennoch von MS nicht. Falls nein, ist die
Applikation ein Fall für die ShadowReg oder ein ausgefeiltes User-
Provisioning durch das LoginScript.

--
Grüße
_________________________________________________________________
Thorsten Rood (Antworten bitte nur per NG)
MCSE-M/-S, CCEA/CCIA, MVP Terminalservices
Beiträge in Peer-Newsgruppen begründen keinerlei Rechtsansprüche.
.