Speichern von Office XP-Dateien von TS auf DC langsam

From: Karsten.S (karsten.schoenberg_at_degussa.com)
Date: 11/02/04


Date: 2 Nov 2004 06:45:44 -0800

Hallo,

wir haben folgende Konfiguration:

3 Windows Server 2003 Standard mit Citrix Metaframe Presentation
Server 3.0
Installierte Software auf den TS
- Office XP Prof.
- Acrobat Reader 6
- Lotus Notes
- div. Software

1 Windows Server 2003 Standard als Domänencontroller (DC)
-Freigabe >Abteilungen< auf DC mit entspr. Unterverzeichnissen als LW:
Y
-Freigabe >Benutzername$< auf DC für den entspr. Benutzer als Laufwerk
Z:

Problem:

Das speichern von Dateien aus Office-Anwendungen dauert
unverhältnismäßig lang (7-10 sec. für eine 100 KB Excel Datei.
Das Speichern von Daten aus nicht Office-Anwendungen z.B. jpg.-Bild (1
MB) als Anhang aus Lotus Notes dauert dagegen nur 1-2 sec.
Dieses Phänomen tritt ebenfalls auf, wenn man sich an der Konsole
eines TS anmeldet und das lokal installiert Excel startet.
Keine Probleme gibt es dagegen wenn ich Excel(lokal) auf meinen PC
starte und die Excel-Datei speichere.

Hat jemand ähnliche Probleme oder einen Lösungsvorschlag ??