Re: Probleme mit Spiele



Hallo Karsten,

weiter Games die Schwierigkeiten machen sind:

Anstoss 4
Command & Conquer (Tiberian Sun)
Medieval Total War

Für alle Spiele erfülle ich die Spezifikationen. Habe auch keine Programme im Hintergrund laufen die nicht benötigt sind.
Spiele hab ich auch mehrmals neu installiert. Auch Defrag half nichts.
Der Ram wurde über einen Zeitraum von ca. 8Std. per MemTest geprüft.
Ich versteh es nicht, andere Programme die wesentlich mehr das System belasten laufen dagegen sauber.

Eine Neuinstallation des OS kommt momentan nicht in Frage. Da andere (wichtigere Anwendungen) ohne zu zicken laufen.
Vielleicht noch ne andere Idee??


die kenne ich zwar alle nicht, aber bei 256 MB Ram würde ich das virtuelle Ram schonmal auf ca. 1 GB einstellen. Das Swappen selbst kann noch nicht zum Absturz führen.

Sinnvoll wäre es auch, in die System.ini dieses einzutragen:

[vcache]
MaxFileCache=180000

Der Wert sollte ca. 70% des Hauptspeichers betrragen, bei Dir wären das 256000 * 0.7, das Maximum sollte bei mehr als 512 MB jedoch 524288 sein.

Diese Information habe ich irgendwo auf Support-Seiten von Microsoft gefunden. Soweit ich mich erinnere, könnte bei mehr als 128 MB Ram das Problem mit VCache bei Win98SE auftreten.

Wenn Du noch mehr als 512 MB Ram drinhast, z.B. 1 GB wie ich, so führt diese Ergänzung der System.ini bei mir zum Erfolg:

[386Enh]
;Rem TShoot: MaxPhysPage=40000
MaxPhysPage=30000

[vcache]
MaxFileCache=333000

Falls das alles nicht helfen sollte, würde ich persönlich den Grafiktreiber verdächtigen, aus eigener Erfahrung. Ich würde mal den neuesten Treiber von NVIDIA holen. Falls gerade der nicht läuft, so würde ich mal ältere testen. Genau dieses Problem hatte ich mit NVIDIA, daß neue Treiber ab einer bestimmten Version zu Problemen führten. Versuch es mal mit Version 53.04, ist aber schon über 2 Jahre alt, bei meiner alten TI4200 war das die letzte unproblematische Version glaube ich, bin aber nicht ganz sicher. Allerdings kenne ich Deine Karte überhaupt nicht, ist also nur eine Vermutung.


mfg. Winfried
.



Relevant Pages

  • Re: virtual memory
    ... Did you ever edit SYSTEM.INI for the [Vcache] MaxFileCache directive? ... I did this by clicking on Control panel/System/Performance/Virtual Memory.. ... only can reboot in DOS mode, ... I fixed this problem by taking out 1 512MB RAM Mo ...
    (microsoft.public.security.virus)
  • Re: IDE Win98SE HD to USB?
    ... an AGP video card, so don't set the vcache too low. ... ram, this fits your suggestion, but 48 megs vcache gave a faster bigfile ...
    (rec.audio.pro)
  • Re: IDE Win98SE HD to USB?
    ... amount of RAM, in this case 1 gig or more I've never tweaked the ... vcache on a system using less than 256 megs. ... memory addresses are used up by vcache. ... The AGP is a potential factor because the AGP aperture is mapped to ...
    (rec.audio.pro)
  • Re: Mehr als 1 GB RAM
    ... ob der Vcache Treiber ... IMHO können auch 3 oder 4 Gigabyte Ram verbaut sein, WinME wird nur nie ... nicht erst versucht mehr zu adressieren, ...
    (microsoft.public.de.german.windowsme)
  • Re: Kubuntu 8.10, Nvidia GE Force 6200 and my diminishing patience
    ... I have added 1 GB of RAM and now the total is 2 GB. ... I have replaced the onboard Intel graphics with an NVIDIA GE Force ... Installation of the NVIDIA went OK and I installed the driver ... due to incorrect EDID information being returned. ...
    (Ubuntu)