Re: "Sleep Button" - & "Power Button" - Settings



"When a power state change is in progress...."

Ups.

Der Artikel sagt, das etwas gemacht werden muss wenn
etwas passiert.

Wie ich das aber mitgekriegt habe, will der Benutzer
gar nicht das "es" passiert.


-----------

Er will es so wie er es will, und nicht immer
auf etwas reagieren muessen.

------------------

Z.B. Ausschalten, Einschalten, Bezahlen, usw.

--------------------

Und ausserdem kann kein "Friseur" kapieren was Sie da
gelinkt haben.

-------------------










"Frank Röder [MVP]" <heidenau@xxxxxx> wrote in message
news:%23O%23S$y0bGHA.1516@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
dieseyer.de schrieb:
Hallo, Leute!

Ist es möglich das Verhalten beim Drückern der "Power"-Taste zu
beeinflussen.

Normalerweise macht man das über 'powercfg.cpl' - [Erweitert] - "Beim
Drücken des Netzschalters am Computer:" . . . hier kann man z.B. "In den
Ruhezustand wechseln" einstellen.

Kann man z.B. das in
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;Q302092
beschriebene
mit WMI machen?
AFAIK geht das nicht wirklich. Der einzigste Weg der noch denkbar wäre,
ist einen Event abzufangen der über:


http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/wmisdk/wmi/power_management_event_provider.asp

kommt.

--
Viele Grüße
Frank Röder
MVP Windows Server System - Directory Services
"Ex oriente lux"

.