Re: Replace in Binear-Dateien



"Befehl replace "

Welchen ?

---------

Wenn Du regExp nimmst, sollten die Zeichen ersetzt werden.


-------------------------------------------

Kopiere mal "leere" zip Datei in einen Folder.

Gucke Dir das im (Hex) Editor an, und versuche eines der Zeichen
zu ersetzen. Sollte gehen.

Problem dann bei Script ist, das Dingens wieder als Binaer
(veraendert) zu speichern.

----------

Wohl entweder adodb

http://groups.google.com/group/microsoft.public.scripting.wsh/browse_thread/thread/ed792ddcb630ceca/7c065222f64fe989?lnk=st&q=wsh+save+binary+harris&rnum=1&hl=en#7c065222f64fe989

oder

....

Ich glaube das ist die einzige "default ms" Moeglichkeit um Binaer zu Lesen
und zu Schreiben.

adodb.stream


Ich sehe keinen Hintergrund warum das nicht funktionieren soll.

--------------

Nur ist Ihre Frage natuerlich, weil blank und wenig hinweisend, wieder im
Fahrwasser
der Script Kiddies.
-------------


Gutes Tun . Da wollen Sie ja wohl dazu gehoeren, oder ?






"Peter Moßhammer" <peter.mosshammer@xxxxxxxxxxxxx> wrote in message
news:%232k$5iSRGHA.2176@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hallo zusammen,

gibt es eine Moeglichkeit den Befehl replace in Binear-Dateien anzuwenden?

Wenn nicht, vieleicht kennt jemand ein Kommando-Zeilentool,
daß diese Funktionalitaet besitzt!

Sevus Peter



.