Re: Fehlerabfrage



ping
..csv
WMI


******************

Schoen, dass Sie sich das angelesen haben,
und Ihre eigenen Scripts schreiben.

================

Doch eine Antwort oder Loesung kommt nicht gleich vom Regal.

------------------
"
das wenn in der
einzulesenden Liste, 2 oder mehrere Server hintereinander abgefragt werden
die nicht WMI fähig sind, das in die Datei "alleservererfolgreich.csv" der
letzte erfolgreiche Eintrag 2 x geschrieben wird.
"


Minus mal Minus gibt Plus.

So denkt MS.

---------------------------








"Thomas Hess" <tmh400@xxxxxxxxxxx> wrote in message
news:durqit$2641$1@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hallo Newsgroup,

ich möchte eine Server Liste einlesen (serverperpingerreichbar.csv) und
testen ob ich
Zugriff auf die WMI habe der betreffenden Server habe.

Im erfolgreichen Fall, soll der Servername in die Datei
alleservererfolgreich.csv und im negativen Fall in die Datei
fehlerbeiWMI.csv geschrieben werden.

Im Prinzip funktioniert das auch, aber mir ist aufgefallen, das wenn in
der
einzulesenden Liste, 2 oder mehrere Server hintereinander abgefragt werden
die nicht WMI fähig sind, das in die Datei "alleservererfolgreich.csv" der
letzte erfolgreiche Eintrag 2 x geschrieben wird.

Ich bin noch ziemlich neu beim Thema Scripting und konnte bisher auch
nichts
in der Literatur über mein Problem finden.
Wenn jemand einen Tipp hätte, wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Thomas





'___________________________________________________________________________
_____________________________________-
On Error Resume Next


Const forReading = 1
Const ForAppending = 8
Set objFSOber = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set objTextFileber = objFSOber.OpenTextFile _
("c:\testraum\entwicklung\serverperpingerreichbar.csv", ForReading)


Do Until objTextFileber.AtEndOfStream
strNextLineber = objTextFileber.ReadAll
arrServerListber = Split(strNextLineber , vbcrlf)
Loop

'________________________________________________________________________
For f = 0 to Ubound(arrServerListber)

Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" _
& "{impersonationLevel=impersonate}!\\" & arrserverlistber (f) &
"\root\cimv2")
If Err = 0 Then
Set objFSO3 = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set objTextFile3 = objFSO3.OpenTextFile _
("c:\testraum\entwicklung\alleservererfolgreich.csv", ForAppending,
True)

Set colAdapters = objWMIService.ExecQuery _
("SELECT * FROM Win32_NetworkAdapterConfiguration WHERE IPEnabled =
True")
For Each objAdapter in colAdapters
objTextFile3.WriteLine " Host name: " & ";" & arrserverlistber
(f)
Next
objTextFile3.Close

Else


Set objFSOerror = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set objerrorFile = objFSOerror.OpenTextFile _
("c:\testraum\entwicklung\fehlerbeiWMI.csv", ForAppending, True)
objerrorfile.writeline "Fehler! " & ";" & arrserverlistber (f) & ";" & "
Nicht möglich zur WMI Verbindung aufzubauen " & Err.Number & " " &
Err.Source & " " & _
Err.Description
Err.clear
objerrorFile.Close
End If

Next
wscript.echo "FERTIG"
WScript.Quit



.