Re: Mehrfache gleichzeitige Ausführung verhin dern (bzw. prüfen, ob ein Programm bereit s läuft?)

From: Alexander Suellentrop (nospam.usenet_at_oleco.net)
Date: 08/26/04


Date: Thu, 26 Aug 2004 10:38:15 +0200

Hi René!

> René Ziller wrote:
> also bei mir funktioniert das:
> <code>
> [...]
> if err then
> msgbox "always in use"
> else
> msgbox "running successfull"
> end if

Komischerweise funktioniert es bei mir so auch. Da ich allerdings
Meldungen vermeiden wollte habe ich es so probiert:

if not err then
     'starte programm
end if

witzigerweise geht das nicht, aber

if err then
else
     'starte programm
end if

geht schon? Da bin ich ehrlich gesagt schon baff. Ich hatte vor allem ja
mit If Not Err.Number = 0 gearbeitet, aber das scheint es ja gar nicht
zu treffen.

Abgesehen davon, dass es bei mir ja so funktioniert: Kannst Du mir
erklären, warum es nicht mit "if not err then" funktioniert? Stehe wohl
auf dem Schlauch...

> ursprünglich dachte ich zwar eher an sowas:
> cScript.exe meinScript.vbs > Out.txt

Ahhh :) Auch eine nette Idee, da wäre ich nur nie im Leben
draufgekommen. Werde ich mir aber für die Zukunft merken!

Beste Grüße,
Aleks.