Re: User auflisten

From: Marco Heilmann (anonymous_at_discussions.microsoft.com)
Date: 08/10/04

  • Next message: Roland Stirnimann: "Entfernten Prozess starten"
    Date: Tue, 10 Aug 2004 10:02:23 -0700
    
    

    Hallo Robert,

    >-----Originalnachricht-----
    >Hi,
    >
    >nachfolgendes Script kannst du mal zu einer VBS Datei
    machen; Mit dem Befehl
    >user.setinfo kannst du auch Benutzereigenschaften im AD
    per Script anpassen,
    >insbesondere für Exchangeserver sehr hilfreich.
    >
    >Gruß
    >
    >Robert
    >
    >
    >Schnipp --------->
    >
    >Option Explicit
    >
    >'Konstanten müssen angepasst werden
    >
    >Const LDAP
    = "LDAP://MeinDomainController/OU=User,DC=MeineDNSDomain,D
    C=de"
    >
    >Const Logfile = "c:\ADO.LOG"
    >
    >
    >'###################################
    >'Logdatei öffnen und referenzieren
    >
    >Const ForAppending = 8
    >
    >Dim fso, fi, objDomain, user ' Objektvariable
    >
    >' Erstelle neues FileSystemObject-Objekt, welches wir
    >' zum Zugriff auf das Dateisystem brauchen.
    >
    >Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    >' prüfe, ob die Datei existiert
    >
    >Set fi = fso.OpenTextFile(Logfile, _
    > ForAppending, true)
    >
    >fi.WriteLine ("c by Robert Reisacher")
    >fi.WriteLine ("Dieses Script liest Benutzer")
    >fi.WriteLine ("im Active Directory")
    >fi.WriteLine ("------------------------------------------
    ---")
    >fi.WriteLine (" ")
    >fi.WriteLine (Logfile & " ...als Logfile angelegt")
    >fi.WriteLine ("------------------------------------------
    ---")
    >fi.WriteLine (" ")
    >'###################################
    >'LDAP öffnen und referenzieren
    >
    >
    >set objDomain = GetObject(LDAP)
    >
    >fi.WriteLine (LDAP & " ...als LDAP-Zugriff angelegt")
    >fi.WriteLine ("------------------------------------------
    ---")
    >fi.WriteLine (" ")
    >
    >
    >objDomain.Filter = array("user")
    >
    >'Einlesen und ausgeben
    >
    >for each user in objDomain
    >
    >
    >
    >fi.WriteLine (user.name & " ... im ADO gefunden")
    >
    >fi.WriteLine ( )
    >
    >next
    >
    > Set fi = Nothing
    >
    >WScript.Echo "Logfile " & Logfile & " angelegt."
    >
    >
    >WScript.Quit ' Skript beenden
    >'*** Ende
    >
    ><---------- Schnapp!!
    >

    Danke für Deine Hilfe!
    Kann man den Domänen Controller eigentlich auch als
    Parameter übergeben um die Abfrage variabel zu halten?
    Kannst Du mir da auch weiterhelfen?

    Grüße
    Marco


  • Next message: Roland Stirnimann: "Entfernten Prozess starten"