VBScr stets im Hintergrund und nur bei best. Event aktiv werden

From: Sephiroth (anonymous_at_discussions.microsoft.com)
Date: 06/29/04


Date: Tue, 29 Jun 2004 07:25:43 -0700

Ich glaube nicht das mir das weiterhelfen wird, denn der
Dienst "Routing und RAS" bzw. RemoteAccess ist deaktiviert
(trotzdem gehts alles ganz normal).
Er wird auch nicht gestartet bei der Herstellung einer DFÜ-
Verbindung (kann ja auch nicht, da deaktiviert).

Trotzdem ist die Quelle des Ereigniseintrages bei jeder
Trennung/Herstellung einer DFÜ-Verbindung "RemoteAccess".

Ich denke es müßte irgendwie nach folgender Methode gehen -
> http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?
url=/library/en-
us/wmisdk/wmi/monitoring_and_responding_to_events_with_stan
dard_consumers.asp
Nur hab ich kein Plan wie :(

MfG
Sephi

>-----Originalnachricht-----
>Vielleicht hilft Dir das weiter (Quick n' Dirty):
>
>'Snip
>Set objWMI = GetObject("winMgmts:")
>Set objService = objWMI.Get
>("WIN32_service.Name='RemoteAccess'")
>
>nReturn = objService.state
>
>Do while nReturn <> "Running"
> objService.StartService
> WScript.Sleep(10000)
> Set objService = objWMI.Get
>("WIN32_service.Name='RemoteAccess'")
> nReturn = objService.State
>Loop
>'Snap
>
>Gruß
>Christoph
>
>.
>



Relevant Pages