Re: Laufwerk mappen anhand von Gruppen ADS

From: Gregor Kurth (gregor.kurth_nospam_at_gmx.net)
Date: 06/15/04


Date: Tue, 15 Jun 2004 06:22:25 +0200

Hallo Zusammen

Besten Dank für Eure Antworten

Ich habe bis jetzt alles via Kixart gemacht. aber der neue
Weg ist über Gruppenrichtlinien. So habe ich mir gedacht,
gehst es mal an.

Wie muss ich dies verstehen. Es wird also alles über OU's
gesteuert. Und somit gibt es etliche scripts.

Wenn ich

FirmaX
    Geschäftsführung
    Sekretariat
    usw.

FirmaY
    Geschäftsführung
    Sekretariat
    usw.

So muss zwei scripte erstellen, eins für Firma X und eins für Firma Y.
Früher habe ich ein Script erstellt und alles über die Gruppenzugehörigkeit
geregelt. Wie ist es dann wenn in der Firma X die Geschäftsführung noch
zusätzliche anforderungen hat.

Als Beispiel.
FirmaX f: \\Server01\FreigabeFirmaX

Geschäftsführer g: \\Server01\FirmaX\GF

Gibt dies ein Script oder geht man hier schon auf zwei. Wie sieht es aus
wenn noch Drucke kommen.

Habt ihr mir ein Beispiel Script. Oder könntet Ihr mir ein Beispiel Script
schreiben. Ihr wäre euch sehr dankbar.

Besten Dank
Gregor

"Norbert Fehlauer [MVP]" <n.fehlauer@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
news:uMP5dklUEHA.2356@TK2MSFTNGP10.phx.gbl...
> Martin Resch wrote:
> Hi Martin,
>
> > Sinnigerweise unterteilst du das nicht nach Gruppen, sonder der Logik
> > im AD folgend nach OUs. Dann kanst du dein LI-Skript OU-bezogen über
> > Gruppenrichtlinien zuweisen.
>
> Wenn man nur ein Loginscript haben will, muß man aber über andere
> Möglichkeiten als 100 GPOs nachdenken. Und das ist dann "sinnigerweise"
die
> Gruppenmitgliedschaft. ;)
>
> Zum eigentlichen Problem:
> Eine Variante wäre folgende
> for each prop in adsobj.groups
> select case UCASE(prop.name)
> case "$GRUPPENNAME"
> wshNetwork.MapNetworkDrive "K:", "\\Server\Freigabe$"
> ' case "WEITEREGRUPPE"
> ' wshNetwork.MapNetworkDrive "XXX:", "\\Server\XXX"
> ' case else
> ' wshNetwork.MapNetworkDrive "XXX:", "\\Server\XXX"
>
> end select
>
>
> HTH
> Norbert
>
>
> --
> Dilbert's words of wisdom #04: There are very few personal problems
> that cannot be solved by a suitable application of high explosives.
>