Re: Fehlercode 502



Hallo NG,

Vielen Dank Chistain und Jens für die sehr schnell und kompetente Antwort.
Ich habe den Eintrag mittes des Scripts isa_tpr.js vorgenommen.
Allerdins funktionirt der Zugriff immer noch nicht. Jetzt erhalte ich
folgende Fehlermeldung:


Netzwerkzugriffsmeldung: Die Seite kann nicht angezeigt werden.

Technische Informationen (für Supportpersonal)
Fehlercode: 504 Proxyzeitüberschreitung. Die Verbindung hat das Zeitlimit
überschritten. Weitere Informationen über dieses Ereignis finden Sie in
der ISA Server-Hilfe. (10060)
IP-Adresse: 217.172.168.52
Datum: 24.05.2005 11:18:51
Server: proxy.hestala.de
Quelle: Proxy <


Wenn ich den Proxy umgehe, funktioniert der Aufruf.
In der ISA Server Hilfe habe ich leider keine Infos gefunden, die mir
weiterhelfen.

Wo ist mein Fehler?

Gruß Detlef



"Christian Gröbner [MVP]" <c.groebner@xxxxxxxxxxxxx> schrieb im Newsbeitrag
news:Orxk2zDYFHA.712@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
> Hallo Detlef,
>
> schau dir mal folgenden Artikel an, darin ist genau beschrieben, was du
tun
> musst:
>
> http://www.isaserver.org/articles/2004tunnelportrange.html
>
> Gruß
>
> Christian
>
> --
>
> Christian Gröbner
> [MVP ISA Server]
>
> !! Demnächst erscheint das Buch zum ISA Server 2004 !!
>
> Hilfe & Infos rund um den ISA Server: http://www.msisafaq.de
> "Detlef Hartel" <dhartel@xxxxxx> schrieb im Newsbeitrag
> news:uaHpswDYFHA.2420@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
> > Hallo NG,
> >
> > ich betreibe einen ISA 2004 (ohne SP) als Einzelner Netzwerkadapter auf
> > einer W2K3 Maschine ohne SP (als nur Proxy) mit SurfControl Webfilter.
> >
> > Die SP kann ich noch nicht einspielen, da ich dazu erst ein Firmware
> > Update
> > auf der Maschine (Hardware) durchführen muss, das SP für den ISA ist
durch
> > den Anbieter der 3. Party Software nicht freigegeben.
> >
> > Das ganze funktioniert einwandfrei, solange bei HTTPS Port 443 genutzt
> > wird.
> > Jetzt haben wir aber Anwendungen, die andere HTTPS Ports verlangen (z.b.
> > Port 8443).
> > Daher habe ich unter den Firewall Richtlinien unter Protokolle ein neues
> > Protokoll 8443 angelegt (genauso wie das HTTPS Protokoll).
> > Das vorhandene SSÖ Protokoll konnte ich nicht um den Port 8443 ergänzen,
> > da
> > die Schaltflächen ausgegraut sind.
> > Ich habe die Änderungen übernommen. Wenn ich nun die Seite über den
Proxy
> > ansehe, bekomme ich den Meldung:
> >
> > Netzwerkzugriffsmeldung: Die Seite kann nicht angezeigt werden.
> >
> > Technische Informationen (für Supportpersonal)
> > Fehlercode: 502 Proxyfehler. Der angegebene SSL-Port ist nicht
zugelassen.
> > Der ISA Server wurde zum Unterstützen von SSL-Anforderungen von diesem
> > Port
> > nicht konfiguriert. Die meisten Webbrowser verwenden Port 443 für
> > SSL-Anforderungen. (12204) <LI id=L_
> >
> > Wie kann ich den ProxyPort 8443 zulassen?
> >
> > Vielen Dank.
> > Viele Grüße
> >
> > Detlef aus Mainz
> >
> >
> >
>
>



.