Re: Microsoft Updates meldet Fehler 0x80190194



Hallo Tobias,

ich benutze auf jedenfall keinen Proxyserver, soviel weiß ich. Ich habe
jetzt auch mal die Einstellungen aus dem IE übernommen. Dann stand dort
Direktverbindung. Damit funktioniert das Windows Update wieder.
Durch was kann sich die Einstallung verändert haben? Ich habe sie definitiv
nicht geändert.

Vielen Dank für die Hilfe.

Ingo

"Tobias Redelberger (MVP - SBS)" wrote:

Hi Ingo,

Wir benutzten eigendlich keinen
Proxyserver, aber ich habe trotzdem mal alle Einstellungen ausprobiert.

Du weisst, was Du tust?

Welche Einstellungen hast Du denn "ausprobiert"? Wenn Du kein Proxy-Server
verwendest, darfst Du mittels "proxycfg" dort auch keinen eintragen bzw.
musst einen eingetragenen löschen respektive Deiner aktuellen Infrastruktur
anpassen...

Hintergrund:

Error 0x80190194:
The error is logged when the Automatic Updates client tries to check the
server that is running Software Update Services for driver updates that
Software Update Services does not synchronize. Therefore, the
Autoupdatedrivers folder does not exist on the server that is running
Software Update Services. Error 0x80190194 is actually an HTTP status code
404 (File Not Found). This code is returned to the client by the server that
is running Software Update Services.
Source: http://support.microsoft.com/kb/326596/en-us


Setzt ihr Microsoft SUS respektive WSUS ein? Wenn ja, wie wurde dieser und
die dazugehörigen Clients/SBS2003 konfiguriert?

Mögliche Lösung:

Automatic Updates 2.2 Client Does Not Detect Approved Updates from Software
Update Services
http://support.microsoft.com/kb/323184/en-us




--
Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49-(0)9722-4835
Mobil: +49-(0)179-25 98 341
Email: T.Redelberger@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



.