Re: Daten aus mehreren Dateien auslesen



Hallo Stefan,

vielen Dank für Deine Hilfe, es funktioniert hervorragend. 

In der jetzigen Version wird allerdings die gesamte Zeile der Ursprungsdatei 
in eine einzige Zelle der Zieldatei geschrieben.

Wie kann ich erreichen, dass die Daten, die durch ein bestimmtes 
Trennzeichen voneinander getrennt sind (bei meinen Dateien ist es ein 
Semikolon) auch in einzelne Spalten geschrieben werden ?

Grüße
S. Wamsler


"stefan onken" wrote:

> Hallo S.,
> teste mal dieses Makro (Pfad vorher anpassen):
> 
> Sub TxtdateienEinlesen()
> Dim Dateinamen, Pfad, Einfügezeile
> Pfad = "d:\test\"
> ChDir Pfad
> Dateinamen = Application.GetOpenFilename _
> ("Textdateien (*.txt), *.txt", MultiSelect:=True)
> If IsArray(Dateinamen) Then
> For i = 1 To UBound(Dateinamen)
> Open Dateinamen(i) For Input As #1
> Line Input #1, zeile
> Close #1
> Range("A1").Offset(Einfügezeile, 0) = zeile
> Einfügezeile = Einfügezeile + 1
> Next
> End If
> End Sub
> 
> Durch GetOpenFilename öffnet sich der Dateiauswahl-Dialog, in den du
> alle einzulesenden Dateien markieren musst. Oder willst du immer alle
> Dateien eines Verzeichnis einlesen ?
> 
> Gruß
> stefan
> 
> 
> 
> Wamsi wrote:
> > Hallo,
> > ich möchte Daten (die jeweils nur in der ersten Zeile stehen) aus mehreren
> > Dateien in einer einzigen zusammenstellen.
> > Bis auf den folgenden Punkt ist soweit alles klar:
> > Wie kann ich per Makro eine beliebige Anzahl von Dateien (alle sind
> > ";"-getrennte txt-Dateien), die alle in einem einzigen Verzeichnis liegen,
> > öffnen und diese Dateien (nachdem ich die einzeiligen Datensätze kopiert
> > habe) wieder schließen ?
> >
> >
> > Vielen Dank für Eure Hilfe
> > 
> > Grüße aus München
> > 
> > S. Wamsler
> 
> 
.