Re: Rente bei Kapitalverzehr

From: Reiner Ernst (Reiner_Ernst_at_t-online.de)
Date: 03/15/04


Date: Mon, 15 Mar 2004 18:08:28 +0100

Hallo Ilska,

die gesuchte Berechnung kannst Du mir der BW-Funktion in Excel lösen:

Beispiel:
=BW(Zins;Zzr;Rmz;ZW;F)

BW = Barwert einer Zahlungsreihe
Zins = Periodenzinssatz (bei mtl. Rente Jahreszinssatz/12)
Rmz = Höhe der Rentenzahlung (Achtung: Zahlung mit negativem Vorzeichen
eingeben)
ZW = zukünftiger Wert (= 0 bei Kapitalverzehr)
F = 1 bei vorschüssiger Zahlung (z.B. Rente wird am Monatsanfang gezahlt)
       0 bei nachschüssiger Zahlung

=BW(5%/12;120;-500;0;1)
= 47.337,09 ?

MFG
Reiner Ernst

"Ilska" <IlskaM.Sydow@gmx.de> schrieb im Newsbeitrag
news:d04601c40a6b$c84a7dc0$a501280a@phx.gbl...
Guten Tag,

ich möchte mit Excel 2000 ausrechnen, welchen Anlage-
Betrag ich benötige, um bei einem gegebenen Zinssatz x
Jahre lang eine Rente in Höhe von y ausgezahlt zu
bekommen. (Bei Kapitalverzehr). Sicher kann Excel das -
ich möchte das auch gern können. Für Hilfe danke ich im
voraus,

Ilska M. Sydow