Re: Tastatureinstellung



Helmut Rohrbeck wrote:
Manfred Ullrich schrieb:

wenn ich eine Taste (z.B. f) nicht genau treffe und so noch die
danebenliegende mit drücke (z.B. d), so habe ich fd geschrieben.
Aber f ist so doch höchstwahrscheinlich ein paar Millisekunden früher
dran gewesen.
Nun hätte ich gern, dass der PC merkt, dass d nicht gemeint war, er
also dies d nur annimmt, wenn eine gewisse Mindestpause zwischen f
und d war.

Bei Systemsteuerung, Tastatur habe ich nichts gefunden, um das wie
gewünscht einzustellen. Gibt es das nicht?

Doch. Zu finden in Systemsteuerung => Eingabehilfen
unter Tastatur => Anschlagverzögerung, da kannst Du
Einstellungen vornehmen.

Dieser Wert regelt meines Wissens nur die Verzögerung bis zur Wiederholung des jeweiligen Zeichens beim Halten der Taste.

--
Freundliche Grüße,
Franz Marksteiner

.