Re: Kein Zugriff auf Netzwerkeinstellungen



Wer deaktiviert denn freiwillig diesen Dienst?

Hö? Ich habe - wie von Dir vorgeschlagen - Dienst für Dienst deaktiviert, um
herauszufinden, welcher das Problem verursacht.


Du fragst jetzt nicht wirklich, warum ein Basis-Dienst notwendig ist?

??? Ich verstehe nicht... ich habe den doch nur zur Diagnose deaktiviert!
Normalerweise ist und war der natürlich aktiviert! Aber wenn ich ihn
deaktiviere, ist das Problem verschwunden! Logischerweise ist dann auch kein
Plug&Play mehr da, d.h. ich bekomme keinerlei Geräte mehr im Gerätemanager
angezeigt.


Ich auch nicht. Erwartest Du ein funktionierendes System bei deaktiviertem
Dienst oder geht es trotz Aktivierung nicht?

Irgendwie reden wir aneinander vorbei. Der Dienst ist bei mir natürlich
aktiviert. Aber er ist Auslöser für meine Probleme. Die Frage ist nun, warum
ich nicht mehr in die Netzwerkkonfiguration komme, wenn der Dienst aktiviert
ist.

Könnte es sein, daß die Netzwerkkarte (on board) spinnt und über die
Plug&Play Erkennung zu dem Hänger führt? Allerdings habe ich ja schon
versucht, diese im BIOS zu deaktivieren, was nichts am Fehlverhalten ändert.


.