Re: Icons auf dem Desktop bauen sich sehr langsam auf




"Hermann" <host_net@xxxxxxxxxxx> schrieb im Newsbeitrag news:OvYXKOWCHHA.4740@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Jutta wrote:
fast bei jedem Rechnerstart win xp sp2 werden,
sobald das Desktop erscheint die Icons langsam
(zwar an der gleichen Stelle) aufgebaut. Habe die
Einstellung Automatich anordnen abgeschaltet.
Doch bis vor kurzem, waren beim Rechnerstart die
Icons sofort auf dem Desktop vorhanden.

http://www.wintotal.de/Tipps/tipp917,urubrik12.html
http://www.winfaq.de/faq_html/tip1102.htm
http://www.winfaq.de/faq_html/tip0058.htm
http://support.microsoft.com/?scid=843474

Bei Tweak UI unter Repair klick mal auf "Rebuild Icons"

http://www.microsoft.com/windowsxp/downloads/powertoys/xppowertoys.mspx

Ansonsten: Start/Ausführen, msconfig --> Systemstart alles deaktivieren.
Neustart. Immer noch?

Gruß

Hermann
Vielen Dank für die Tipps.Habe es sofort mit dem
zweiten link (Icon-Cache-Größe erhöhen) probiert
mit Erfolg.
Gibt es für die Ordnerdarstellung auch eine Erhöhung,
da die Ansichten ( bei mir eingestellt von allen Dateien
Details anzeigen , rechtes Explorerfenster)auch beim
Aufrufen einzelner Ordner auch nicht mehr gespeichert wird.
Manchmal werden statt Details nur eine Liste oder Symbole
der Dateien angezeigt.

Gruss
Jutta

.