explorer.exe - Fehler in Anwendung

From: Rene&Tina (anonymous_at_discussions.microsoft.com)
Date: 08/19/04


Date: Thu, 19 Aug 2004 13:13:13 -0700


>-----Originalnachricht-----
>Guten Tag,
>Phenomän unter XP SP2 (final):
>Wenn ich in Windows Explorer FILES löschen will, die
>folgende Fehlermeldung erscheint:
>
>explorer.exe - Fehler in Anwendung
>Die Anweisung "0x0340415b" verweist auf Speicher
>in "0x00000000". Der Vorgang "written" konnte nicht auf
>dem Speicher durchgeführt werden.
>OK--------------------------Program beenden
>Abbrechen-------------------Program debuggen
>
>Wenn ich aber einen ORDNER löschen will, gibt es kein
>Problem (d.h. ich kann files in den Ordner ziehen und
dann
>den ganzen Ordner samt files löschen).
>Auf die Fehlermeldung klicke ich OK > explorer startet
neu
>(neuer Bildschirmaufbau), klicke ich debuggen > bekomme
>ich von debugsoftware die Meldung:
>
>drwtsn32.exe
>Die Ausnahme "Unbekannter Software Fehler" (0xc0000409)
>ist in der Anwendung an der Stelle 0x59de295d
aufgetreten.
>
>Was ist hier los? Hat jemand eine Idee?
>Danke im voraus. Mit freundlichen Grüßen
>.
>
Habe das gleiche Problem ( die Fehlermeldung ), aber
schon wenn ich Windows hochfahre. Der Fehler tritt bei
folgenden Dateien auf lssas.exe und msthost.exe. Ich kann
trotzdem normal weiterarbeiten.

( Teilweise bekomme ich die Fehlermeldung auch, wenn ich
mit Studio9 arbeite. )

Liegt es vielleicht an einem defekten Speicherchip?