AD Problem nach einlesen mit Quickadmin



Hallo zusammen,
ich habe ein riesiges Problem mit unserem W2k Server. Nach dem ich mit
Quickadmin(Software für Benutzerimport aus Excel) 46 Benutzer angelegt habe,
kann ich keine Benutzer mehr anlegen.

In der Verwaltung für Benutzer und Computer kommt folgende Meldung wenn man
manuell einen Benutzer anlegen möchte:
" Das Objekt konnte aufgrund folgenden Problems nicht erstellt werden: Es
sind keine relativen Bezeichner für den Verzeichnisdienst vorhanden".

Im Ereignisprotokoll kommt folgende Meldung:
Die maximale Anzahl an Kontenbezeichnern wurde für diesen Domänencontroller
zugewiesen. Der Domänencontroller kann keinen weiteren Bezeichnerpool
erhalten. Ein möglicher Fehlergrund ist, dass der Domänencontroller keine
Verbindung zu dem Hauptcontroller dieser Domäne herstellen konnte. Es können
keine weiteren Konten erstellt werden, solange kein neuer Pool zugewiesen
wurde. Eventuell bestehen Netzwerkverbindungsprobleme in der Domäne, oder
der Hauptdomänencontroller ist offline oder fehlt. Stellen Sie sicher, dass
der Hauptdomänencontroller läuft und über einen Netzwerkzugriff verfügt.

Auf der Microsoft Site wird das Problem beschrieben, wenn man eine
Wiederherstellung gefahren hat. Ich habe sonst dazu nichts gefunden. Könnt
Ihr mir vielleicht weiterhelfen.

Wir haben nur einen W2kServer mit einer Domäne

SP4 mit allen Patches und Hotfixes ist installiert.

Danke im Voraus.

Schöne Grüße


.