Re: WMP ".ax" Datei



G. Born <No-Spam@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx> wrote:

"Holger" schrieb
Hilfe Verflu.. wie deregistriert man den MP4Splitter wieder ? Mein
System friert mit dem Splitter nur noch ein. Wiederherstellungspunkt
wurde reaktiviert, brachte nichts. MP4Splitter Datei gelöscht,
brachte auch nichts.
Finde im System32 Ordner keine MP4Splitter.ax, wie heißt die
verfluchte *Datei denn die du bei dir eingestellt hast und läßt sie
sich wie folgt deregistrieren ?: regsvr32.exe /u Pfad*

Viele Komponenten lassen sich mit regsvr32.exe in der skizzierten Art
deregistrieren (wenn der Einsprungpunkt vorhanden ist). Wichtig ist
aber, die Eingabeaufforderung über "Als Administrator ausführen"
aufzurufen - sonst schlägt regsvr32.exe fehl.

Genau das hatte ich auf meiner Webseite eindeutig geschrieben.
Das es offensichtlich nicht deutlich genug war habe ich es soeben nochmals vollständig in rot hervorgehoben und in den Liesmich-Dateien nochmals nachträglich eingefügt.

Mein Tools "MP4Splitter" und "FLVSplitter" benutzen die korrekten Einsprungpunkte.

Einsprungpunkte 32bit:
- "%windir%\system32"

Einsprungpunkte 64bit:
- "%windir%\system32"
- "%windir%\syswow64"

verwendeter "FLVSplitter.ax" und "MP4Splitter.ax" für 32bit
http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=170561&package_id=264678

verwendeter "FLVSplitter.ax" und "MP4Splitter.ax" für 64bit
http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=170561&package_id=264680

Keine Ahnung was da bei Holger schiefläuft bzw. schief gelaufen ist.
Bin mir jedenfalls keine Schuld bewusst.

Matthias

.