Re: Fehlende Dateien nachinstallieren



Thomas Steinbach schrieb:

ich hatte es mir jetzt schon fast gedacht und dass da gar
kein grosser Zauber hinter steht. Das habe ich auch so nie
benutzt. Und du hast recht, mir faellt auch gerade auf das es
diesen Reiter "File Extension" unter Tools->Options gar nicht
mehr gibt...
Ist das seit Viista SP1 so? Ich meine bei Vista ohne SP1
war das noch darueber zu erreichen gewesen... naja egal.

Keine Ahnung, ich brauch das so selten. Einmal die ben. Programme
installieren, konfigurieren und damit arbeiten. ;)

Einfach einen Editor deiner Wahl installieren und benutzen. Fertig ist
die Laube. Wenn man es so kompliziert macht wie du, fällt man auf die
Nase. Das siehst Du ja grad. ;)

;-)
ja, das ist halt doch einen gewisse Faulheit bei mir. So
hatte ich mir immer das ganze Umbiegen der Verknuepfungen
erspart :-D

Eine vernünftige Installationsrouting macht das normalerweise korrekt.

Der Vorteil ist halt auch das man den Standard Text-Editor
recht simpel austauschen kann ohne dass man dann erneut
alle moeglichen Verknuepfungen aendern muss.

Wechselst Du so oft?

Servus
Winfried
--
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.php?page=mailingliste
.