Re: Fehlende Dateien nachinstallieren



Hallo Hans Peter,

ich fand es jetzt interessant ob und wie man den Besitzer auf
TrustedInstaller setzen kann.

Kein Problem, icacls ist dein Freund.

Genau das habe ich wohl gesucht. Danke, dachte schon ich
rede nur Kaese ;-). Mit dem Tool habe da nur keine Erfahrung.
Aus dem Stehgreif wuerde ich aber auch Behaupten das man nicht so ohne
weiteres den Besitzer auf TrustedInstaller setzen kann. Das weurde
ja ein wenig dem Sicherheitskonzept entgegenwirken. Fremdprogramme,
die "unabsichtlich,gwollt,infiziert" als elevated laufen, koennten
dann belibige Dateien mit den Attributen des TrustedInstallers versehen
und dann auch "schadhaften" Code "trusted" ausfuerhen. Mal sehen.
Werde das heute noch testen.

Nach meinem Empfinden waere das dann auch der Originalzustand.
Die verbogenen sonstigen Rechte wären wohl auch noch anzupassen.

Mir ist aufgefallen das durch kopiern der Datei (auch
wenn man Besitzer wurde), die Rechte nicht verloren gehen.
Oder was meinst du mit "verborgenen" Rechten?

Dann sind mir heute noch vier Speicherorte der Datei notepad.exe
aufgefallen, von denen man sogar auf eine "beliebige" Version
downgraden oder halt wiederherstellen koennte. Also auch wenn
man die Datei wirklich geloescht haette.
Die muessten auch noch _alle_ Rechte wie im Urzustand haben.
Oder taeusche ich mich da jetzt?

Thomas
.