Re: Fehlende Dateien nachinstallieren



Hallo Thomas,

Thomas Steinbach wrote:
Hallo Winfried,

Ich hatte diese Datei mal gegen einen eigenen Editor
ausgetauscht.

Vielleicht doch. Es ist mir aber noch nicht ganz klar, was *genau* Du
gemacht hast.

ich hatte zuerst bei der Datei den Besitzer auf Administratoren
gesetzt. Das war wohl der Fehler.

Das alleine noch nicht

Dann hatte ich diese umbenannt und
und einen anderen Editor mit dem Dateinamen notepad.exe nach Windows
und Windows\system32 kopiert.

DAS war der Fehler.
Der Dateiname alleine sagt noch nichts über die Funktionalität
eines Programms aus. Durch das Umbenennen werden keinerlei
Änderungen in sonstigen Programmen geschweige denn der Registry
gemacht und wenn der andere Editor nicht auf die Parameter
des Aufrufs reagieren kann hast du Pech gehabt. Das hättest du
bei dem unnötigen Austausch ebenfalls alles anpassen müssen.

Du hättest deinen neuen Editor ganz normal installieren können,
dann halt in Windows die Dateiendung *.txt auf den neuen
Editor umleiten können und dann halt in anderen Programmen
falls notwendig über deren Konfiguration den neuen Editor
zuweisen können. So hättest du das wieder genau so rückgängig
machen können wie du es eingerichtet hast.

Bei der letze Woche installierten Windows 7 Version habe ich jetzt
einfach mal ein Linux hergenommen und ein paar Dateien manipuliert.
Jedenfalls blieb dadurch der Besitzer beim TrustedInstaller
und es muesste dann moeglich sein das ganze auch auf die gleiche
Weise zurueckzuschieben.
Ich muss allerdings erstmal umbooten und das nochmal genauer
anschauen. Bin jetzt gerade ein wenig verunsichert.

Ja sollte gehen, aber ist ein ganz anders Problem.

Kannst du das definitiv sagen? Oder _muss_ man zwingend neu
installieren um den Status des TrustedInstallers wieder zu
haben? Das waere ja fuer eine einzige Date 'ne Menge Aufwand.

Was hat denn der TrustedInstaller jetzt damit zu tun? Manche lernen
nur durch Schmerzen. Und jeder hat ein anderes Schmerzempfinden. Du

;-) Die hatte ich schon genug dieses WE.

ich fand es jetzt interessant ob und wie man den Besitzer auf
TrustedInstaller setzen kann. Nach meinem Empfinden waere
das dann auch der Originalzustand.

Nein das alleine reicht nicht wie du siehst.

durch das Verschieben sind auf jeden Fall die Rechte vom
Trusted Installer erhalten geblieben, aber ich sehe nun das
Problem den Besitzer wieder zurueck zu setzen.

Vielleicht kann man ja ueber systemeigene Funktionen das
entsprechende Token ermittlen, an den Prozess binden und dann auch
wieder den Besitz uebernehmen. Kenn nmich damit aber nicht so gut
aus... Mal sehen...

Besitz übernehmen schön und gut, aber auch das reicht nicht.

[...]
Man kann es aber auch sehr kompliziert machen.
;-) Ja, ich habe halt ein sehr akademisches Interesse an diesen
[...]

Die haben hier aber nichts zu suchen. Und um zu testen und zu
probieren benutzen auch Studenten heute schon virtuelle Maschinen.
Hat sich das bis zu deiner Uni noch nicht durchgesprochen? ;-)

Hehe ;-)
Ja, das waere eine Moeglichkeit, aber mein alterschwacher
ca. 5 Jahre alter Rechner hat mit Vista allein schon genug zu tun
und hat auch kein VT oder aehnliches, was ich bei Xen und Windows
als Guest wohl benoetige. Virtual PC/Server und Virtual Box gehen
zwar auch, aber es ist dann doch eher eine Qual. Zumindest hier.
Bochs oder QEMU brauche ich schonmal gar nicht versuchen... Da sitze
ich sicher noch naechstes Jahr noch und beobachte den Bootvorgang...
Mal sehen. Beim naechsten Rechner geht das bestimmt.

Dann ist ja eine Neuinstallation eine gute Möglichkeit um etwas zu
lernen, bzw. um die eigene Schwerzgrenze auszutesten. :P

Ja, ich bin da sehr ausdauernd und zaeh ;-)
Allerdings habe ich nur ganz am Anfang mal meine Installation
wiederholen muessen, weil ich dem ungwohnten UAC erstmal den gar
ausgemacht hatte. Diese Installation hier haelt nun schon gut
zweieinhalb Jahre und steht trotz meiner Test-Escapaden und
Experimentierfreudigkeit noch immer :-D

Na ja nicht wirklich, sonst hättest du erstens nicht diese Problem
und wärst gar nicht erst auf die Idee gekommen einen anderen
Editor durch deine Methode zu installieren bzw. zuzuweisen.

Ich denke auch dass die Zeiten einer Neuinstallation mit
dem Erscheinen von Vista unnoetig geworden sind. Es ist dann
eher eine Sache der "Einfachheit" eben mal fix neu zu installiern.
Je nachdem was auf dem System ist.

Nein sind sie nicht, grade dann nicht wenn man solche Sachen macht.

Alerdings habe ich dieses Wochenende auch gelernt das SystemRestore
Points auch mal "verschwinden" koennen... Insofern waere ein Image
wie du es oben erwaehnst nicht schlecht.

Eben, so etwas nennt man Datensicherung schon seit Ewigkeiten.
Und genau die hättest du machen sollen bevor du solche tiefgreifende
Änderungen an Windows vornimmst. Das hat mit Vista nichts zu tun,
das wäre dir auch schon unter W9X krachen gegangen.

Und ja, ein komplettes Image, oder eine VM die man jederzeit zurücksetzen
kann war immer schon hilfreich bzw. notwendig. Ok bei nem reinen Testrechner
für solche Experimente nicht, da kann man das riskieren, aber wenn es ein
reiner Testrechner wäre, hättest du hier nicht gefragt.

Gruß,
Frank

.



Relevant Pages

  • Re: Sudden View - Take Two
    ... >> Unfortunately I cannot see any features that make Sudden ... > Show me any other editor that can arrange text as quickly ... >> That's not undo: it's a history of selected text. ... Prior versions are also sent to the Windows ...
    (comp.editors)
  • Re: Great SWT Program
    ... automation difficult if not impossible? ... I've got a GUI editor on windows that will do something like this, ...
    (comp.lang.java.programmer)
  • Re: Why no TextMate for Linux?
    ... Even most programmers would be unlikely to find it worth the ... I can't burn *someone else's* American flag. ... It's also an argument against considering Windows to be the basis of your ... Not particularly high -- but an editor isn't comparable to an OS (unless ...
    (comp.lang.ruby)
  • Sudden View - For the art of editing text
    ... ....for the art of editing text ... Sudden View is a simple yet powerful text editor for the Windows 32-bit ... Select a block with a left mouse drag and then also move it with a left ...
    (misc.writing)
  • Sudden View - For the art of editing text
    ... ....for the art of editing text ... Sudden View is a simple yet powerful text editor for the Windows 32-bit ... Select a block with a left mouse drag and then also move it with a left ...
    (rec.arts.books)