Re: Installation von Recovery DVDs



Hallo!
"Helmut Rohrbeck" <helrohr@xxxxxxx> schrieb im Newsbeitrag
news:g5ql5o.2ms.1@xxxxxxxxxxxxxx

Ich kam mir vor dem Rechner vor, wie auf einer Kaffeefahrt.
Der Hersteller des acer Nootbooks, hat das mitgelieferte Vista, ab
Werk völlig verbastelt, mit Werbung und Software von Norton, Yahoo,
acer und Microsoft.

Selbst Schuld, wenn Du diesen ganzen Kram installierst. Du hast
wohl übersehen, dass man die Zusatz-Installationen abwählen kann.

Hatte nicht den Eindruck, dass man während der Installation irgend etwas
abwählen kann.
Selbst nach einem Ausschalten des Rechners, während der laufenden
Installation, machte er anschließend an der unterbrochen Stelle weiter.
Der acer Kundendienst hat mir inzwischen bestätigt, dass die
Installation der sogenannten "Zusatzsoftware" nicht zu vermeiden ist,
und nur nachträglich wieder entfernt werden kann.

Auch eine Neuinstalation, von den vorher auch noch _selbst zu
erstellenden_, Recovery DVDs beseitigte die unerwünschte Werbung und
Software nicht.
Der ganze Mist war wieder da!

In der Systemsteuerung unter "Programme und Funktionen" einfach
wieder deinstallieren.

Das weis ich auch, ;-( aber dann ist die (neu) Installation bereits
verbastelt, denn irgendwelcher Dateimüll, bleibt beim Löschen von Software,
immer im System zurück. Schließlich gibt es Software zur Systemreinigung,
die ich nicht schon gleich nach einer Neuinstallation nutzen möchte.
Gruß
Dirck Silberbach


.



Relevant Pages