Re: Grafikkarten - Speich Tester (Hilfe)



Hi,

th_info wrote:
Hallo Markus, Guido und Kerem,

ich danke erst einmal euch für eure antworten.
Zur Zeit mach ich hier eine kleine Geisterjagt im Wahrsten sinne des
Wortes. Zu mein Problem.

1.) Der erste Systemstart, endet meist mit BueScreen.
Interrupt_exception_not_handled partmgs.sys
oder
page_fault_in_nonpaged_area
nvlddmkm.sys

Das hat alles nichts mit der Graka zu tuen, Fehler im RAM sind hier
denkbar auch bei der HD möglich.

2.)
Das System bleibt sehr viel beim ersten Start , beim Systemloader
stehen. (Das ist die Stelle wo CPU und Speicher angezeigt werden,
nach dem Bootloader)
Windows Start anzeige habe ich deaktiviert.

3.)
Ist das System durchweg hochgefahren,
dann hängt sich das System, Garantiert in den ersten Minuten auf
(Bild friert ein).
Im System Protokollen wird nur ein Unerwartetes runder fahren
gemeldet.

Höhrt sich alles eher nach RAM/HD Fehler oder schrottiges Netzteil an.

Folgende Maßnahmen haben, nicht zur Lösung des Problems geführt:

Neues NT : Xspice Croon BF 650W
Memtest86 hat keine Fehler gefunden
Seagate Tool hat keine Fehler gefunden

Hm, kenne den Netzteilhersteller so absolut gar nicht daher nehme ich an
das das NoNameschrott ist der von der Leistung her sowieso absolut
Overkill ist, sofern das Gerät überhaut soviel Leistung bieten kann. Ich
selber hatte schon Geräte aus Kundenrechnern entsort die aufgedrücke
550W nannten aber real nichtmal an die Leistung eines Marken 350W
Gerätes rankamen.. Für dein System langt ein Markengerät mit 450W dicke
aus.

+5V Spannung : 5.97 V

Bisschen arg hoch!

+12V Spannung : 10.30 V (Messung nicht richtig)

Woher willst du das wissen?
Wie gesagt, ich traue deinem Netzteil leider nix zu.

NVIDIA GeForce 8800 GTS : nVidia Driver
GPU Temperature : 60 °C
GPU Fan : 59%

Für idle find ich den wert schon etwas hoch, der geht sicher auf fast
100° wen du damit spielst.

Hard Disk Monitoring : S.M.A.R.T
Festplatte ST3500830AS : 37 °C
Festplatte ST3500830AS : 38 °C

Normalwert.

System:

Mainboard : MICRO-STAR INTERNATIONAL CO.,LTD MS-7514
Chipsatz : Intel P45
Prozessor : Intel Core 2 Duo E6750 @ 2666 MHz
Physikalischer Speicher : 2048 MB (2 x 1024 DDR2-SDRAM )

Von welchem Hersteller sind die RAMs?
Es gibt leider gerade bei DDR2 massenhaft RAMsch der nur läuft wen man
deutlich zuviel VDimm Spannung auf die Riegel packt.
Normal ist 1,8V, viele Riegel vor allem die mit CL4 laufen nur wen
2,1-2,3V angelegt werden.

Lade dir von Seagate das Tool zur HD überprüfung runter und teste die
HDs damit.


.



Relevant Pages

  • Re: System Hängt oder Rechner geht aus Win2003EEd
    ... > Also, wenn das Netzteil auf dauer nicht an Leistung verliert, kanns ... Leistung verliert - instabil Peaks up & down können es sein. ... ein Fehler der sich nach längerer Betriebszeit so richtig auswirkt. ... im Bereich Power und Maus /KB, CPU - biegt sich das Board da stark? ...
    (microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware)
  • Re: Defekte Archive
    ... Aber hier denke ich das das Netzteil UNTERDIMENSIONIERT ist. ... Falls der Fehler dann immer noch auftritt, ... Kannst das Board ja auch mit einem RAM fahren. ... Aber kann ein Netzteil mit ungenügend Leistung ...
    (microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware)
  • =?ISO-8859-15?Q?Re:_Grafik-Problem_=28evtl._begr=FCndet_durch_andere_HW=29?=
    ... Und die Graka ist ... Netzteil reicht von der Leistung dicke aus. ... Frage dich aber mal selber ab wann die Fehler zum ersten mal auftraten, wenn der Rechner vor dem Einbau der Graka einwandfrei lief und erst mit der Graka die Fehler auftraten dann denke ich in der Tat das schlicht das Netzteil zu wenig Leistung bietet. ...
    (de.comp.hardware.misc)
  • Re: Fehlerdiagnose PC-Netzteil
    ... Noch ein defekter Elko, dem du das aber nicht gleich ansiehst. ... Netzteil. ... Ich messe diesen Fehler jeweils in der Schaltung indem ich mit einem kleinen ... vom Oszillator zum Kondensator, und dann mit einem Verstärker das Signal ...
    (de.sci.electronics)
  • Re: Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
    ... Laufwerks-buchstaben braucht, ... > Ute Buch ließ verlauten: ... CHKDSK findet keine Fehler, ... Neues Kabel für IDE, stärkeres Netzteil, anderer ...
    (microsoft.public.de.german.win2000.sonstiges)